Inhalt

Jugendgruppe

Seit vielen Generationen ist die Vereinsjugend der Blaubeurer Segelflieger die Quelle heutiger Leistungsträger sowohl in sportlicher Hinsicht als auch in der Weiterentwicklung des Vereinslebens.

Die Unterstützung unserer Nachwuchspiloten ist uns daher sehr wichtig. Über dreiviertel der Leistungssegelflugerfolge in den letzten Jahren wurde von unseren Jungadlern erflogen und der Verein ist sehr stolz auf diesen Erfolg.

Die Jugendgruppe (zurzeit 11 Pesonen) unter der Leitung von Jonas Hafner und Maximilian Hübner setzt sich aus einer gesunden Mischung aus Töchtern und Söhnen der Vereinsmitglieder sowie weiteren Jugendlichen zusammen, die die Faszination Segelflug für sich entdeckt haben.

Es hat sich gezeigt, dass die als "Flugplatzkinder" aufgewachsenen Jungadler die idealen Ansprechpartner für interessierte Jugendliche sind, die das Hobby, die Leidenschaft und die Faszination Segelflug für sich entdecken wollen.

Unterstützt von unseren Fluglehrern und unserem Ausbildungsleiter Tobias Vollmer bildet die Jugendgruppe eine fest zusammengewachsene Clique, deren Zusammenhalt häufig auch weit über die Grenzen des Flugplatzes hinaus geht.

Große Unterstützung erhalten wir auch von unseren Flugsport-Dachverbänden Deutscher Aeroclub (Daec.de) und dem Baden-Württembergischen Luftfahrtverband (BWLV.de), die beide zahlreiche Jugendfluglager, Nachwuchswettbewerbe, sehr coole Partys und Jugendtreffen veranstalten.

Auf dem Flugplatz und vor allem bei unseren Jungadlern ist immer was los!

Schaut doch einmal bei uns auf dem Flugplatz Blaubeuren-Sonderbuch vorbei, setzt euch zu uns ins Cockpit und lasst euch bei einem Schnupperflug über unserer tollen Heimat etwas über das Abenteuer Segelfliegen erzählen! 

Wir würden uns freuen, euch bald im Cockpit begrüßen zu dürfen.

Eure Jugendleiter

Kontextspalte