Inhalt

In einer Woche halb um die Welt

Nachdem unter der Woche sämtliche Streckenrekorde ab Blaubeuren gebrochen wurden und über 23.000 Kilometer in einer Woche im Segelflug geflogen wurden,bauten die Blaubeurer am Samstag früh erneut ihre weissen Segler auf um in der Bundesliga zu Punkten.

Da im Osten des Flugplatzes im Blaubeurer Teilort Sonderbuch noch die Abschirmung von

der Nacht war, war die erste Stoßrichtung der Mannschaft der Westen.

Da der Schwarzwald keine schnellen Schnitte zugelassen hätte, drehten viele der gestarteten Piloten bereits nahe Tuttlingen um. 

Minard bog hier in die Alpen ab um dort die hohen Wolken zu nutzen, musste jedoch leider auf dem Weg dahin seinen Motor zünden.

Phillip Söll und Oliver Stockinger flogen ein Stück weit den Bodensee entlang und bogen dann 

über Mengen auf die südliche Albkannte ab. Dank deren Informationen über Thermik und Wetter

konnte Martin Söll, welcher erste später gestartet war, gut auf die zwei aufholen und überholte sie sogar kurzzeitig bei Ulm.

Beflügelt durch den schnellen Streifen flog er jedoch zu unvorsichtig unter eine breitgelaufene Wolkendecke und musste bei den Fliegerfreunden in Eichstätt im Altmühltal zwischenlanden. Nach eine kurzen Schlepp ging es für ihn weiter Richtung Heimat.

Dirk Ströbel wählte nachdem er im Schwarzwald gewendet hatte den Rückweg über die Alb 

und konnte auch noch einen schnellen Schnitt beisteuern.

Samstagabend wurde dann noch auf dem Flugplatz gegrillt und in der Halbzeit ein Sekt auf den  Eintausend Kilometer Flug von Jens Minard am Montag getrunken.

Am Sonntag versuchten auch noch fünf Pilotinnen und Piloten der FLG den Samstag zu toppen.

Da das Wetter jedoch nicht wie vorhergesagt besser wurde, war es jeodch unmöglich.

Schnellster Pilot der FLG an diesem Wochenende war Martin Söll mit 104,81 km/h. Ergänzt durch die Flüge von Dirk Ströbl 89,41 km/h und Philipp Söll 90,36 km/h holte die FLG in dieser Runde mit Platz 19 zwei Punkte. 

Die FLG steht nun nach der 10ten Runde auf Platz 13 der ersten Segelflug Bundesliga .

Kontextspalte